Tag: verbal

Biel, Schweiz

Ich bin mir meiner Identität als Frau meistens nicht bewusst, weil ich mich sowieso dem ganzen Zirkus in Discos und Bars zu entziehen versuche und mich nicht primär über mein Geschlecht identifiziere. Aber heute habe ich, wieder einmal, gemerkt, wie es ist eine Frau zu sein und damit von Männern zu einem Objekt degradiert zu … Fortgesetzt

#OurStreets: Hollaback!’s offener Brief als Reaktion auf die Übergriffe an Silvester in Köln

The original version was published in English on ihollaback.org Hollaback! (engl.: “Brüll zurück”) ist eine internationale Bewegung von lokalen Aktivist*innen, die Belästigungen im öffentlichen Raum beenden will. Wir arbeiten zusammen, um die Hintergründe von Belästigungen besser zu verstehen, Bewusstsein zu schaffen und gemeinschaftlich Lösungen zu bieten. Wir stehen gemeinsam als eine globale Gemeinschaft, um öffentlich … Fortgesetzt

Es gibt sehr viel Kraft, wenn mehrere Leute Betroffenen das Gefühl geben , dass sie wenn sie sich wehren genau das Richtige tun !!!

ich bin genervt , mir ständig von Belästigern die Laune verderben zu lassen. Meine Grundhaltung ,wenn ich durch die Straßen laufe ist manchmal schon fast aggressiv. Gewalt ist eigentlich nicht mein Weg Konflikte zu lösen, doch in solchen Fällen mittlerweile schon. Nur ein beispiel eines Abends: Ich verteile Flyer am Schlesischen Tor für eine Party, … Fortgesetzt

Jungs lernen früh, dass sie Frauen wie Dreck behandeln dürfen

  Vor ein paar Wochen wollte ich nach der Arbeit nach Hause laufen. Ich komme immer an einem Wendekreis vorbei an dem oft ein paar Kinder spielen. Bis hierhin vollkommen harmlos! Diesmal jedoch, löste sich aus der Gruppe spielender Kinder ein Junge, nicht älter als 12 Jahre! Er fuhr mit seinem Fahrrad mehrmals Bögen um … Fortgesetzt

“Warum machen sie das?”

Gestern abend, ungefahr 12:30am fahre ich zu Hause mit meine Fahrrad. Wenn ich vor dem Meininger Hostel gefahrte hatte, drei junge Manner sitzte raus auf einen Tisch. Sie sieht mich und fang viele sache zu schreien. Die letzte ich habe gehort war: cock sucker! Was? Wirklich? Weil ich fahrte mit fahrrad und fuhr schnell von … Fortgesetzt

Ich höre ein “geiler Arsch” von hinter mir…

Ich bin verabredet, freue mich darauf und laufe die vielbefahrene/begangene Straße rauf, hinter mir zwei Typen, die richtig langsam mit ihren Fahrrädern auf dem Gehweg fahren und sich unterhalten. Ich höre ein “geiler Arsch” von hinter mir. Denke erst, dass das nicht sein kann, nicht auf mich bezogen ist. Doch, ich habs gehört. Ich drehe … Fortgesetzt

Einsendung aus Freiburg

Ich (18) war mit einer Bekannten (Anfang 20) in Freiburg unterwegs. Als wir gegen halb 11 abends nach dem Kino nach Hause liefen (zwischen Uni und Fluss) kommt uns ein älterer Mann entgegen (etwa 70 Jahre alt). Er sah etwas verloren aus und fragt uns plötzlich: “I search something to fuck.” (danach noch undeutlich “…where…” … Fortgesetzt

Ein ganz normaler Tag mit Uni…

Ein ganz normaler Tag mit Uni (und einem kurzen Termin in der Stadt). Geschätze Zeit, die ich mich in der Öffentlichkeit bewegt habe: 1h20mins Catcalls, Hupen, Pfeifen, KssKss, Anlabern: 11 Blicke, die über die normale Höflichkeit herausgehen, wurden nicht mal gezählt.. Von Freunden und Bekannten: – “Waren doch nur Komplimente.” – “Ach. Hab dich doch … Fortgesetzt

I was cycling through Hasenheide, enjoying the sunshine…

I was cycling through Hasenheide, enjoying the sunshine, when two guys I was cycling by said “Hey hey baby” to me. I instantly turned around and said “what the hell?” and they started laughing. I copied their laughing and stuck up my middle finger at them as I continued to cycle by (cycling and giving … Fortgesetzt

Das “schöne Einkaufserlebnis” war kaputt

Karstadt Steglitz, gestern: ich stehe mit einem (Bilder-)Buch “Liebe versteckt sich überall” an der Kasse. Der Kassierer hält das Buch ewig in den Händen und sagte so anzügliche Sachen zB dass Liebe doch das mit Körperkontakt wäre etc blabla. Ich sagte nur ruhig “nicht unbedingt” (Hallo? das ist ein Bilderbuch!! und selbst wenn es ein … Fortgesetzt

Ich fahre in Berlin mit der U-Bahn Richtung Hermannstraße

Ich fahre in Berlin mit der U-Bahn Richtung Hermannstraße. Während der letzten Haltestellen leert sich das Abteil zusehends, sodass nur noch ich und ein Mann, etwa 40 Jahre alt, zurückbleiben. Allein schon diese Situation bereitete mir ein unangenehmes Gefühl, und ich hoffe, die nächste Station möglichst bald zu erreichen. Ich stelle mich an die Tür, … Fortgesetzt

Auf dem Weg ins Kino

Es ist gegen 19 Uhr. Ich bin auf dem Weg ins Kino. Ein Mann kommt auf mich zu, mir nah, ich weiche etwas aus, er macht einen großen Schritt auf mich zu, sagt: “Na, biste verheiratet oder willste ficken?” Ich sage nichts, gehe sehr schnell weiter. [got_back]

Ich stand abends am relativ leeren U-Bahnhof…

Ich stand abends am relativ leeren U-Bahnhof und beschäftigte mich mit meinem Handy, während ich auf die Bahn wartete. Plötzlich kam ein Mann in den 20ern auf mich zu, stellte sich nahe vor mich und fragte, ob ich einen Tee mit ihm trinken wolle. Ich war von dieser Direktheit so überrascht, dass ich einige Sekunden … Fortgesetzt

Es war nur ein kleiner Satz, aber es tat gut

Es ist schon wieder eine Weile her, ich war glaube ich 21 oder 22….Ich komme gerade von der Uni und bin auf dem Weg zu meiner Wohnung. Auf der Straße kommen mir zwei Typen entgegen, die einen Bierkasten schleppen. Ich sehe schon aus einigen Metern Entfernung, wie mich der eine sehr genau mustert. Im Vorbeigehen … Fortgesetzt

Was soll daran ein Kompliment sein?

Ich war mit Freunden in der Kneipe und ging eine rauchen. Zwei Typen kamen rüber und fragten, ob ich mal Feuer hätte. Der eine sagte mir, dass er mein Styling voll cool fände. Ich sagte, das müsse er mir nicht extra sagen ich weiß das und drehte mich weg. Er legte den Arm um mich … Fortgesetzt

So oft habe ich geschwiegen

Neujahr frühmorgens…gut gelaunt fahre ich mit dem Fahrrad ins neue Jahr nach Hause über eine Ampel. Zwei Männer, vielleicht 25-30, gehen über die Straße: Einer ruft ” Hallo, Lolita!”….boa, ich werde sauer! so oft passiert es, so ein Scheiß! So oft habe ich geschwiegen,aber ich finde es unglaublich wichtig, etwas zu erwidern, es nicht über … Fortgesetzt

Als würde man einen Hund anlocken wollen

Ich stehe in der Bahn und lese ein Buch. Zwei Männer (eher Jungs) stellen sich unangenehm nah neben mich (obwohl die Bahn kaum besetzt war). Ich ignoriere Sie und kann mich nicht mehr auf mein Buch konzentrieren. Sie fangen an meine Aufmerksamkeit mit Lauten auf sich ziehen zu wollen. Laute die man bei einem Hund … Fortgesetzt

Angry

The group of guys cat called me by making these “tzzz tzz ttzz” sounds. I got so angry! Next time,my prepared answer will be: Am I a dog?! [got_back]

Y. Geschichte

Als ich in der Stadt entlang spazierte mit meiner Freundin verfolgten uns drei typen der eine versperrte mir den weg und meinte ich habe schöne Augen und das mein Po sehr schön sei, nur anstelle von Po er “Arsch” sagte und schön “geil” Nunja ich ging weiter und er verfolgte uns, irgendwann blieb ich stehen … Fortgesetzt

Fahrradstory

Da es ein Kopfsteinplaster Weg ist fuhr ich mit mein Fahrrad über den Gehweg. Dann wird auf einmal von hinten laut gehupt und wenn ich umgucke schreit mir jemand von sein Fenster irgendwas zu und macht Kussgeräusche. Ich war empört dass ich von hinten so von ein Fremde angebrüllt wurde. Zum Glück landeten wir am … Fortgesetzt

Kottbusser Tor

Ein normaler Tag mit meiner Freundin bis einen Typ uns belästigt hat. Wir sind im U-bahnhof Kottbusser Tor ausgestiegen und wir wollten die U8 nehmen. Auf unserem Weg zwischen U1 und U8 haben wir die Rolltreppe benutzt und uns kurz geküsst. Währenddessen ist ein Typ in die andere Richtung gelaufen und er hat unsere Sexualität … Fortgesetzt

“Ich könnte beinahe jeden Tag eine Geschichte teilen und es frustriert mich.”

Ich gehe mit einer Freundin nachts im Regen auf der Warschauer Straße entlang. Wir laufen schnellen Schrittes Richtung S-Bahnhof, als plötzlich ein Schwarzer Mann (die Hautfarbe scheint mir in diesem Zusammenhang relevant) an meiner Seite auftaucht und anfängt, mich auf Englisch zu bequatschen. – “Mädchen, Mädchen! Sei meine Freundin. Hey!” Er redet laut und aggressiv. Ich … Fortgesetzt

Auf einer Party….

auf einer party meines freundeskreises. ich kenne dich sehr gut. du gehörst mit zu meinen engsten freunden. es ist sehr voll. irgendeine dieser parties wo sich alle als links und gegen diskriminierung verorten. du tust das auch. leider hast du immer wenn du betrunken bist das alles nicht mehr auf dem schirm. das ist dir … Fortgesetzt

Zwei Geschichten aus Bonn

Du bist nicht schön – Du bist eine Hure Ich war um 7 Uhr morgens auf dem Weg zur Arbeit aus der Bonner Südstadt, da sah ich auf meiner Straßenseite einen Mann der mit sich selber redete und sich merkwürdig bewegte, ich wechselte die Seite, ging vorbei. Doch er bemerkte mich und kam auf mich zu, … Fortgesetzt

Nürnberg

Ich gehe mittags mit Essen in der Hand zum Arbeitsplatz zurück auf einer Fußgängerzone, ein junger Mann fährt mit dem Fahrrad dicht an mir vorbei und raunt mir in widerlichem, zudringlichem Tonfall etwas Unverständliches und hinterher ein “Schatzi” zu. Es ist noch eine Frau schräg hinter mir unterwegs, wir waren also nicht allein, er war … Fortgesetzt

“Jungs, was ihr da macht ist nicht in Ordnung. Lasst es.”

Ich war auf dem Heimweg vom S-Bahnhof Halensee, als mir drei ca. 13jährige Jungs entgegen kamen. Ich hatte Kopfhöhrer in den Ohren, was einer der drei zum Anlass nahm, mich anzutanzen, ein zweiter machte Kussgeräusche und der dritte lachte nur blöd. Ich war ihnen im Gehen schon ausgewichen, so dass ich jetzt auf der einen … Fortgesetzt