Category: Unkategorisiert

“CATS AGAINST CAT CALLING”-COMPILATION w/ Riot Grrrl Berlin and more – English Call

HollaBack!BLN is about to rock! We are teaming up with the uber-fabolous Riot Grrrl Berlin for their next compilation CATS AGAINST CATCALLING Deadline is APRIL 15th, 2013 – 5pm berlin time PLEASE READ THE “HOW TO SUBMIT” info text!!! and spread the word ♥ http://riotgrrrlberlin.tumblr.com/howtosubmit ************************** ***** all grrrl/femmes/ladies/women/lesbian/trans*/ intersex* (define yourself!!!)-bands/acts please send »>ONE MP3«< (NO wave, flacc, ogg, … Fortgesetzt

“CATS AGAINST CAT CALLING”-COMPILATION w/ Riot Grrrl Berlin and more – German

Wir machen in Musik! Die nächste Ausgabe der legendären Riot Grrrl Berlin Compilations wird in Kollabo mit HollaBack!BLN entstehen uvm. Wer mitmachen will, schickt bitte Tracks im MP3 Format bis 15. April 2013 an riotgrrrlberlin-AT-gmail.com Mehr Infos see below ************************** DEUTSCH/GRRRLMAN: **************************  alle grrrl/femme/lady/frauen/lesben/trans*/ intersex* bands/ acts (definiert euch selbst, bitte) die mitmachen möchten, schicken EINE MP3 an riotgrrrlberlin-AT-gmail.com »>nächster einsendeschluß … Fortgesetzt

In eigener Sache

Dear Fam! Wir hatten leider ein Problem mit der Website, daher konnten die Geschichten erst jetzt freigeschaltet werden.   Danke für die Einsendungen und macht weiter!   HOLLA!

State of the Streets: Berlin

“I really like that we managed to put the topic on the map. It was something not talked about at all here, and now, we can even refer to our site and say, ‘Look! Street harassment is real and happening on a daily basis.’ People will still try to make the problem smaller than it … Fortgesetzt

Emily Mays Vortrag bei TEDxWomen

via Hollaback! Brussels BAM! Emily May, Executive Director von Hollaback!, hat beim TEDxWomen Event in Washington DC (USA) über Street Harassment und unsere Organisation gesprochen. Während des Vortrags wurde bekannt gegeben, dass Hollaback! den TED City 2.0 PRIZE gewonnen hat!!!! YAY! WOOHOO and YIPPEE an Emily und alle Hollabackers worldwide!!   Watch Emily’s speech here (scroll to 59.21 minutes) © photo: Anna … Fortgesetzt

Grabschen und transphobe Beleidungen

Ich wurde gestern abend so um 0:20 ca. von einem Mann um die 20 (ca. +/- 2 Jahre) auf den Treppen vom U-Bahnhof unvermittelt um die Hüfte angefasst… er ließ auch recht schnell ab, ich, erstmal verwirrt, stellte mich erstmal in Begleitung meiner Mitbewohnerin auf den Bahnsteig. Nach einigen Sekunden kam der Typ (längeres lockiges … Fortgesetzt

S Bahn Hauptbahnof

Als ich heute Abend am Hauptbahnhof in die Bahn stieg, roch es dort ziemlich stark und eklig nach Fisch. Die Quelle hatte ich schnell ausgemacht, da die drei Macker – von denen einer eine Packung mit diesem frittierten Zeug in der Hand hielt – sich lautstark über den Gang hinweg über eben dieses Essen unterhielten … Fortgesetzt

Workshop am 30.10.2012 in der Schokofabrik Berlin

Wir geben am Dienstag 30.10.12, 18.30 – 21.30 Uhr im Frauenzentrum Schokofabrik einen Einführungsworkshop zum Thema Street Harassment. Hier der Veranstaltungstext: Unter Street Harassment versteht man sexuelle Belästigung im öffentlichen Raum, dass heißt auf offener Straße in öffentlichen Verkehrsmitteln oder ähnlichem und sie reicht von aufdringlichen Blicken, ungewollten sexuellen und beleidigenden Kommentaren, Hinterherpfeifen, Hupen bis hin zu Bedrängen, … Fortgesetzt

taking no shit in Hamburg:

Ich bin dick und weigere mich, weiter unsichtbar zu sein. Ich habe ein Recht darauf, mich so herzurichten, wie es MIR gefaellt. Heute morgen war das nunmal ein schwarz-weiss gestreiftes Minikleid mit schwarzem Shirt drueber, schwarzer Strumpfhose und wadenhohen Stiefeln (plus obligatorischer Regenschirm, es ist ja Herbst in Hamburg). “Edelgoth”, wie ein Freund so gerne … Fortgesetzt

via Der Braune Mob: Was das Problem an den Slutwalks ist

wegen wiederholtem Überfail hier ein Statement vom Braunen Mob zum Slutwalk und Rassismus. wird hier ganz gut und zugewandt erklärt: Women of Color Respond to SlutWalk: “The Women’s Movement Is Not Monochromatic” An Open Letter from Black Women to SlutWalk Organizers Wie leider so oft zeigt sich nun einmal mehr und in besonders eklatanter Form, … Fortgesetzt

Podiumsdiskussion und Partay “5 Jahre Mädchenmannschaft” am Sa. 22.9. in Berlin!

Yippie! Die Mädchenmannschaft wird 5 Jahre alt und hat dazu eine töfte Veranstaltung auf die Bühne gestellt. HollaBack!BLN wird um 20 Uhr mitdiskutieren und sonst auch den ganzen Tag dort rumlungern!  20 – 21:30 Uhr: “Engagiert euch doch lieber mal im echten Leben!“ – Was bringt Online-Aktivismus? Moderation: Anna-Sarah Hennig (Mädchenmannschaft-Autorin) mit: Julia Brilling (HollaBack!BLN), Sandra Steinitz (SlutWalk Berlin) … Fortgesetzt

Veranstaltungshinweis: “PUSSY RIGHT” – Lesung von Texten von Pussy Riot, 09.09.2012

Hier ein Hinweis auf eine Veranstaltung die (hoffentlich) spannend wird: In der Heinrich Böll Stiftung Berlin werden am Sonntag die Statements der verurteilten Pussy Riot Aktivistinnen und mehr verlesen. Wann: Sonntag, 09. September 2012, 18 Uhr Wo: Heinrich Böll Stiftung, Schumannstr. 8, 10117 Berlin. Veranstaltungstext: PUSSY RIGHT Eine Textcollage zum Moskauer Punkprozess Mit:  Cristin König, Anne … Fortgesetzt

Troll strikes back! Und warum hate-mail, Vergewaltigungsmythen und Sexismus bei uns nicht geduldet werden

TRIGGERWARNUNG! Extreme sexuelle Gewaltverherrlichung, Vergewaltigunsgverharmlosung, Umkehr von Sexismus.  Wir haben eine ganze Weile überlegt ob wir nachfolgende e-mail an uns veröffentlichen und damit dem Autor hier Raum geben, den er eigentlich nicht verdient.  Nachdem er  nun aber erst drohte uns zu verklagen um sich dann auf facebook doch selbst und mit vollem Namen (!!!) öffentlich zu denunzieren, kommt … Fortgesetzt

Achtung wir ändern die Kommentarfunktion!

Hallo! Ab sofort werden wir keine Kommentare mehr zu Einsendungen von Leser*innen freischalten! Grund ist schlicht der, dass diese Geschichten für sich selbst stehen und nicht von Anderen/Außenstehenden und nicht Betroffenen be- und verurteilt werden! Wir alle, machen auch in Angst- und Gefahrensituation nicht immer alles richtig, dennoch dies ist ein geschützter Raum. Daher müssen … Fortgesetzt

Was ist ein »holla back«?

Holla Back bedeutet Widerstand; im Moment, danach, davor, immer. Welche Form von holla back auch immer für Dich richtig ist, Dich in einer Situation begleitet, bestärkt, was Dir danach gut vorkommt oder sich gut anfühlt. Alles ist richtig. Es ist wichtig zu verstehen, das was auch immer Du getan hast – oder auch nicht getan … Fortgesetzt

Zum Wochenende ein Gedicht: »Catcalling: A love story«

via http://blck-grrl.tumblr.com/   the next time a sleazy boy thinks he can interrupt my day-dreaming with a “hey baby” or “can i get some fries with that shake?!” im gonna turn around get right up in his greasy little face and remind him that i don’t need no reason to kill a man because they’ve given me reason … Fortgesetzt

Solidaritätsbekundung für Mely Kiyak

Auch wir möchten uns hiermit dem Protest gegen die rassistische Hetz-Kampagne gegen Mely Kiyak anschließen und auf die Solidaritätsbekundung für Mely Kiyak hinweisen. Die Stellungnahme wurde von der intersektionellen Feministin Sakine Subasi-Piltz im sozialen Netzwerk Facebook initiiert und von bisher knapp 90 Journalist_innen, Perfomer_innen, Blogger_innen, Medienmacher_innen und kritischen Leser_innen mitformuliert und unterzeichnet. Wer sich dieser Liste anschließen … Fortgesetzt

Warum Belästigung einen aus der Bahn wirft

Ich gehe zur S Bahn Station Friedrichstrasse und laufe bis nach ganz vorne in den Teil, der etwas leerer ist. Dort stehen an einer Säule zwei Typen, die mich absolut widerlich “abchecken”. Ich konnte die Blicke regelrecht spüren und dazu gab es Getuschel und Gelächter. Es war abartig. Ich hab kurz überlegt was ich mache, … Fortgesetzt