Category: Story

Samstagnacht, 4.00 Uhr, S+U Neukölln

Samstagnacht, 4.00 Uhr, S+U Neukölln. Ich bin auf dem Rückweg von einer Geburtstagsfeier und komme gerade aus der U-Bahn. Von rechts höre und sehe ich aus den Augenwinkel eine herannahende, plappernde Gruppe von vielleicht 18-19 jährigen Jungen. Ich schaue nicht hin und spule mein altbekanntes Programm ab: Ignorieren, Blick meiden, weitergehen, hoffen. Diesmal habe ich … Fortgesetzt

Blaschkoallee

An der Haltestelle Blaschkoallee verpasste ich einen Bus. Da der nächste 20 Minuten später fuhr, setzte ich mich im Park am Buschkrug auf eine Bank und las einen Zeitungsartikel auf meinem Handy, um die Zeit zu überbrücken. Als ich hochblickte, sah ich im Gebüsch gegenüber (ca. 50 Meter entfernt) einen Mann stehen. Da mir so … Fortgesetzt

“Hey was hast du gesagt? Was hast du zu mir gesagt?”

Auf dem Fahrradweg kam mir ein falschfahrender Radfahrer entgegegn und sagte: “Soll ich deinen Arsch lecken” Nachdem ich umgedreht und ihn eingeholt hatte um ihn mit: “Hey was hast du gesagt? Was hast du zu mir gesagt?” zur Rede zu stellen, fuhr er grinsend davon. Er war ca. 40-50 Jahre alt, anfängliche Glatze. Das ganze … Fortgesetzt

Tiergarten, Wiese zwischen großer Weg und Tiergartengewässer, Sommer 2004.

Tiergarten, Wiese zwischen großer Weg und Tiergartengewässer, Sommer 2004. Ein Mann (dunkle Haare, Locken, schlank, recht groß) mastubiert unter einem Baum sitzend, der ca. 10 m von meiner Liegedecke entfernt liegt. Dabei fixiert er mich offensichtlich mit seinen Blicken und fragt: ” weißt du, was ich hier gerade mache?”. Als ich aufstehe und gehe, will … Fortgesetzt

Belästigung im Zug

Mit einer Freudin im Zugabteil auf dem Weg zwischen Osnabrück und Bremen, 2000. In unser Sechserabteil, das wir für uns hatten, kommen sechs Jungs, ca. 9/10 Jahre  und fangen an sich zu nah neben uns zu setzen, weil natürlicht nicht für alle Platz ist, drücken sich einige an unsere Beine, lachen. Wir (17 und 18 … Fortgesetzt

“schlug mir plötzlich jemand mit voller Wucht auf den Hintern”

Ich trainiere seit einiger Zeit für einen Halbmarathon und gehe regelmäßig in meiner Nachbarschaft laufen. Wenn ich mich in mein Sportoutfit schmeiße (lange schwarze Leggins, schwarzes T-Shirt und Pferdeschwanz), habe ich nicht den Anspruch jemandem zu gefallen, sexy und feminin auszusehen. Es geht mir darum etwas für mich selbst zu tun. Ich fühle mich stark … Fortgesetzt

Regelmäßige Belästigung/Street Harassment, Leopoldstraße München

Wenn ich außer Haus gehe, passiere ich jeden Morgen die Leopoldstraße in München. Unmittelbar dort am Gehweg befindet sich der Eingang zu einer Arztpraxis, die unter anderem auch eine suchttherapeutische Grundversorgung anbietet. In regelmäßigen Abständen sammelt sich dort werktags um 8 Uhr herum eine Gruppe von 5-15 vornehmlich Männern (jeden Alters und Aussehens, oft auch … Fortgesetzt

Treptower Park

Als ich mich heute im Treptower Park etwas abseits der übervollen Wiesen oben ohne sonnte, sprach mich von hinten eine Frau mit Hund an. Sie war ganz aufgewühlt und informierte mich darüber, dass hinter mir im Gebüsch ein Typ in Unterhose hocke, mit Blick in meine Richtung. Da ich dort aber auf die Schnelle niemanden … Fortgesetzt

Wi**er im Park

Ich saß ganz ruhig an eine etwas versteckte Stelle direkt am Karpfenteich im Treptower Park alleine. Nach eine Weile bin ich aufgestanden und wollte wieder zum Hauptweg gehen, und plötzlich, 3m von mir entfernt, steht da neben ein Baum ein großer nackter mann der stehend an sein Schwanz greift. Er befriedigt sich direkt vor mir … Fortgesetzt

DIGGER, GEHT’S NOCH!?!?

Gestern vormittag. Ich war ziemlich fertig, sprich: man hat mir angesehen, dass ich geheult habe, da ich mich gerade mit einer Depression herumschlagen muss. Ich war auf dem Weg nach Hause, Tram fuhr nicht, also musste ich einen anderen Weg, in diesem Falle die S-Bahn nehmen. Ich gehe also durch die Unterführung im S-Bahnhof Karlshorst … Fortgesetzt

Hollaback im Zug!

25. Dezember 2015, ich fahre mit meiner Mutter zusammen von Frankfurt am Main zurück nach Berlin. Der Zug ist überfüllt, mehrere Waggons fehlen aus irgendwelchen technischen Gründen, Reservierungen haben keine Gültigkeit mehr, wir setzen uns einfach irgendwo hin, froh überhaupt einen Platz zu bekommen. Meine Mutter sitzt schräg hinter mir in einem Vierer, ich sitze … Fortgesetzt

Hannover

Ich war mit einem Freund auf einer Party am Maschseefest. Mit der Zeit kamen immer mehr junge Männer. Irgendwann hab ich nur noch Männer gesehen. Es war schon merkwürdig, aber hat mich nicht weiter gestört. Auf dieser Party haben mir vier Männer an meinen Po gefasst. Als ich mich umdrehte, sah ich in grinsende Gesichter. … Fortgesetzt

Kottbuser Tor

Früh um 7 in der U1 am Kotti: Ein junges Paar, das offensichtlich gerade aus dem Club kommt macht sich lautstark über einen Kumpel lustig. Der hätte erst nicht gecheckt das seine Angebetete ein “Mann” sei. Als er es rausgefunden hat sei es abgegangen (was immer das heißt). Die beiden fanden es zum schießen. Ich … Fortgesetzt

TW Konsens

Gestern war ich zu Besuch bei einem alten Arbeitskollegen von mir, den ich immer sehr mochte freundschaftlich und als Mensch auch vorher als lieb und rücksichtsvoll eingeschätzt habe. Zuerst unterhielten wir uns und hörten Musik, tranken dabei Wein. Irgendwann, je später es wurde merkte ich schon wie er immer näher zu mir rutschte. Was mir … Fortgesetzt

Dortmund

Ich habe Kopfhörer auf, höre aber gerade keine Musik da mein Handyakku leer ist. (Dabei vergesse ich dann meistens die Kopfhörer und lasse sie einfach auf) Ich möchte eine Treppe am Hbf hinuntergehen. Mein Weg wird von einem Jungen, vielleicht 14 Jahre, gekreuzt. Er will zur nebenliegenden Rolltreppe. Ich bleibe einen Moment stehen, denke er … Fortgesetzt

Stuttgart

Im Sommer 2015 lebte ich in Stuttgart für ein paar Monate auf der Straße. Mit damals 18 hatte ich einige familiäre Probleme, und meine Eltern kamen nicht mit meinem linken Lebensstil klar, weswegen ich mit entschied ‘auf Platte zu gehen’, wie man so sagt. Ich war damals mit einem Typen unterwegs, 16, mit dem ich … Fortgesetzt

Hellersdorf

das ist mir vor ein paar monate pasiert ich war mit meinem hund gassi da komt ein man auf mich zu und ohne mich zu kennen fragt mich ob ich englisch spreche ob ich in der naehe wohne und ob ich ihn zu mir einlade. MEINE ANTWORT WAR Sie sind zu frech ich habe keine … Fortgesetzt

“Mann befriedigete sich selbst vor meinen Augen”

Ich war auf dem zur Uni und saß deshalb in der Sbahn Richtung Friedrichstraße. Am Ostbahnhof stieg ein älterer Mann ein. Ich schätze ihn auf 50+. Er war unauffällig gekleidet, hatte Zeitschriften in der Hand. Sein Kopf war hochrot, er trug eine Brille. Ich hatte den Sitzplatz im hinteren Teil der Bahn. Der Mann setzte … Fortgesetzt

Biel, Schweiz

Ich bin mir meiner Identität als Frau meistens nicht bewusst, weil ich mich sowieso dem ganzen Zirkus in Discos und Bars zu entziehen versuche und mich nicht primär über mein Geschlecht identifiziere. Aber heute habe ich, wieder einmal, gemerkt, wie es ist eine Frau zu sein und damit von Männern zu einem Objekt degradiert zu … Fortgesetzt

Düsseldorf

Es ist lange her. Mitte der 80er. Im Sommer auf dem Weg zu meinem Lieblings Terassencafé. Düsseldorf, Immermannstraße, Mittagspause vom Job. Auf dem Bürgersteig vor und hinter mir ein paar Menschen, ich gehe zügig aber entspannt. Ein Mann mittleren Alters, kommt mir entgegen. Ich nehme ihn wahr, beachte ihn aber nicht weiter. Als er auf … Fortgesetzt

“Sie lachen und unterhalten sich über mich.”

Ich stehe mit meinem Rad an einer roten Ampel, es ist Sommer, ich habe gute Laune und ein Kleid an. Neben mir steht ein Auto, der Beifahrer kurbelt das Fenster runter, im Auto sitzen ein paar junge Männer. Es sieht so aus, sals wollten sie was fragen. Sie fragen, ob mich das geil macht, wenn … Fortgesetzt

“Findest du das jetzt toll, oder was?!”

Ich fahre nach Kreuzberg, setze mich gar nicht erst, weil ich nur wenige Stationen fahre. Ein älterer Typ stellt sich mir gegenüber. Er schaut mich an. Als ich zur Tür gehe, weil sich meine Stadtion nähert, macht er Kuss-Geräusche dicht neben meinen Kopf. Ich sage nur: “Findest du das jetzt toll, oder was?!” In diesem … Fortgesetzt

TW Vergewaltigung

Seine Augen Meine Eltern waren der Annahme, dass eine Teilnahme an ihren Saufgelagen verhindern würde, dass ich auf Parties trinke. Beim ersten Mal ging alles gut, wir tranken Wodka, ich erbrach in der gleichen Nacht noch alles. Ich war vierzehn. Danach durfte ich immer wieder mal mittrinken. Es war am Abend der Handball-WM, Deutschland spielte … Fortgesetzt

“Ey, was soll denn das?”

Ich bin heute an der U-Bahnstation Wilmersdorfer Straße ausgestiegen. Als ich den Bahnsteig Richtung Ausgang entlanglief, kam mir ein Typ entgegen. Er sah schon auf Distanz irgendwie aggressiv, also habe ich ihn nicht direkt angesehen und wollte einfach an ihm vorbeigehen. Kurz vorher sprang er aber auf mich zu, rempelte mich an und schrie mir … Fortgesetzt