Du hast die Macht, Belästigung zu beenden

Deine Antwort auf Belästigung in öffentlichen Räumen.

Lies und teile Geschichten

Lies Geschichten aus der ganzen Welt und teile Deine eigenen.

Berlin
10/05/2017

New Submission

Me and my partner are sitting on a crowded U-Bahn on the way home from attempting to go to (ironically) a queer/trans* inclusive open discussion on Sex and Drugs (which ended up being cancelled because of the storm). Five loud and arrogant youths enter the U-Bahn. Some are standing, some are sitting opposite us, and my partner, sensing that we may not be very safe, moves slightly closer to me…
Wien
22/10/2017

“Du bist so hübsch, Wahnsinn!”

Ich wollte heute 200m zum Bäcker gehen. Beim Verlassen des Hauses sah ich auf "meiner" Gehsteigseite mehrere junge Männer stehen, und wechselte deshalb gleich die Straßenseite. Da schrie mir der erste, ca. 25-30jährige Mann, von der anderen Seite des Gehsteiges entgegen: "Du bist so hübsch, Wahnsinn!". Ich fand es erniedrigend, peinlich, und fühlte mich extrem unangenehm berührt - wie ein Objekt seiner sexuellen Lust. Kurz vor dem Bäcker, an der…
Berlin
22/10/2017

Tempelhofer Feld: Würgen, Schlagen

Ich war auf dem Tempelhofer Feld unterwegs. Da bemerkte ich 3 Jugendliche, Die auffällig laut Beschimpfungen von sich gaben. Ich versuchte zu fliehen, ging hinunter, auf einen anderen Weg. Doch die 3 waren immer noch hinter mir her. Da es an diesem Tag fast menschenleer war, beschloss ich, schnell wieder nach Hause zu gehen, denn ich hatte richtig Angst bekommen. Sie waren so laut, selbst in einiger Entfernung konnte ich…

News

#OurStreets: Hollaback!’s offener Brief als Reaktion auf die Übergriffe an Silvester in Köln

The original version was published in English on ihollaback.org Hollaback! (engl.: “Brüll zurück”) ist eine internationale Bewegung von lokalen Aktivist*innen, die Belästigungen im öffentlichen Raum beenden will. Wir arbeiten zusammen, um die Hintergründe von Belästigungen besser zu verstehen, Bewusstsein zu schaffen und gemeinschaftlich Lösungen zu bieten. Wir stehen gemeinsam als eine globale Gemeinschaft, um öffentlich … Fortgesetzt

Studie zu Street Harassment in Deutschland

Bereits Anfang 2015 hat Hollaback eine weltweite Umfrage zu Street Harassment, sexualisierter Gewalt und Belästigung veröffentlicht. Alles keine Neuigkeiten. Leider. Die Ergebnisse für Deutschland können hier nochmal nachgelesen werden: Street Harassment Statistics in Germany (Cornell Survey Project, 2015) from iHollaback

Neues Interview “Engagement gegen Alltagsbelästigung”

Es wird Sommer und mit den Tem­pe­ra­turen klet­tern die Rock­säume nach oben. Unschöne Begleit­er­schei­nung: Pfiffe, Rufe und Kom­men­tare. Was kann man dagegen tun? Julia Pfann­schmidt (30) macht gerade ihren Master in Kunst­wis­sen­schaft und –tech­no­logie an der TU Berlin und enga­giert sich bei der Initia­tive HollaBack!Berlin, die das Pro­blem angeht.